Bewerte diesen Beitrag

Ausgsteckt is: Gaumenfreuden aus dem Wiener Umland und dem Burgenland

Kulinarik pur, auf Top-Niveau. So kennen und schätzen wir das kleine Weinland Österreich.  Mehr als  zwei Drittel der Weine sind Qualitätsweine – und einige davon finden sich in den Weinkarten von Spitzenrestaurants weltweit. Auch um Wien und um den Neusiedler-See hat sich eine Generation junger, kreativer Winzer etabliert, die den österreichischen Wein neu in Szene setzt und so den großartigen Ruf der rot-weiß-roten Weine weiter befördert. Weinliebhaber auf der ganzen Welt schwören auf die fruchtig- mineralischen Weissweine, auf die tiefgründigen Rotweine, sowie auf die delikaten Süßweine, wenn es um die Begleitung von Speisen geht.  Lassen auch Sie sich verführen  von der hohen Kochkunst der Familie Roiser und der Moderation des Weinreferenten Stephan Jurende, Absolvent der Weinakademie Österreich. Im Rahmen eines fünf-gängigen Menüs inklusive kommentierter Weinbegleitung, führt die kulinarische Reise ins Umland von Wien und ins wunderschöne Burgenland.

Preis pro Person: 69,- Euro (5-Gänge-Menü, 5 korrespondierende Weine, Aperitif, Mineralwasser)
Ort: Gasthaus zur Krone, Stockheimer Strasse 13, 86860 Weicht bei Jengen
Termin: 28.03.2019, Beginn: 19.30 Uhr

Anmeldung im Gastaus zur Krone
Tel.: 08241 1279
Fax: 08241 998619
Email: info@krone-weicht.de
Web:  www.krone-weicht.de

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.