Hier ein Termin für alle Schokoholics:

Stolberg Schokoladen bietet seit kurzem die einzigartigen Pralinen der kleinen Münchner Confiserie Opaque exklusiv an.

Die Opaque Confiserie stellt in reiner Handarbeit feinste Pralinen mit einer außergewöhnlichen Optik vorwiegend aus den Schokoladen und Rohstoffen des renommierten Schweizer Erzeugers Felchlin her. Thomas Schmid, geborener Münchner, gelernter Bäcker, Konditor, Patissier und Confiseur war als Chef in bekannten Häusern, u.a. in der Schweiz, Kanada und der Karibik, und auf großen Kreuzfahrtschiffen tätig. Gemeinsam mit Ivana Stork, die für Gestaltung und Marketing zuständig ist, und in enger Kooperation mit Jakob Stüttgen vom Restaurant Terrine (Michelin Stern) entwickelt er die Pralinen der Opaque Confiserie.

Am Samstag, den 03. Mai 2008 präsentieren Thomas Schmid und Ivana Stork ihre Pralinen bei Stolberg Schokoladen. Sie haben die Möglichkeit, Thomas Schmid bei der Arbeit zuzusehen und natürlich auch einige Sorten Pralinen zu verkosten.

Termin: Samstag 03. Mai 2008: ab 12.00 Uhr

Location: Stolberg Schokoladen, Ledererstr. 10, 80331 München

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.