Bewerte diesen Beitrag

Grillen ist weltweit im Trend. Ob zum argentinischen und chilenischen Asado, zum südafrikanischen Braai, zum asiatischen Yakitori oder zum kalifornischen und australischen Barbecue, das Braten und Smoken von Grillgut über dem offenen Feuer oder mit Gas ist weltweit beliebt und verbreitet.  Die Art der Grilladen ist dabei vielfältig und reicht von Gemüse, Fisch und anderen Meeresfrüchten, bis hin zu Fleisch- und Wurstwaren. Doch wie soll Wein mit den unterschiedlichsten Salaten, Marinaden, Saucen, Gewürzen und vor allem mit den kräftigen Röstaromen zurecht kommen? Ist Bier hier nicht doch der bessere Speisenbegleiter? Der Blick auf ausgewählte Weinländer , in denen Grillen und das Leben „outdoor“ zur Kultur gehören, hilft diese Frage besser zu beantworten. Weinkenner- und liebhaber Stephan Jurende und Familie Roiser heizen Smoker und Grill für Sie an und entführen Sie in die vielschichtige Aromen- und Geschmackswelt von Gegrilltem und Wein.

Preis pro Person: 69,- Euro (5-Gänge-Menü, 5 korrespondierende Weine, Aperitif, Mineralwasser)
Ort: Gasthaus zur Krone, Stockheimer Strasse 13, 86860 Weicht bei Jengen
Termin: 06.06.2019, Beginn: 19.30 Uhr

Anmeldung im Gastaus zur Krone
Tel.: 08241 1279
Fax: 08241 998619
Email: info@krone-weicht.de
Web:  www.krone-weicht.de

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.