„Egal, ob Weinkenner oder Einsteiger: Bei Herrn Jurende lernt jeder viel dazu – Spannendes, Wissenswertes, Brauchbares. Man trinkt Wein nachher anders als vorher … und beerdigt Vorurteile gegen Lambrusco“.

Marc Rasmus, Senderchef SAT.1 Gold / stv. Senderchef SAT.1

 

“Herr Jurende ist seit 6 Jahren als Weinreferent für uns im Einsatz. Durch sein souveränes Auftreten und seine lockere, offene Art überzeugt er nicht nur uns, sondern begeistert auch unsere Workshop-Teilnehmer mit seinen umfassenden Weinkenntnissen.“

Dr. Jürgen Jäger, Leitung Außendienst, Bionorica SE

 

„Schokolade und Wein – eine doch auf den ersten Blick eher ungewöhnliche Kombination. Herr Jurende hat uns auf eine kulinarische Reise mitgenommen und gezeigt, dass Schokolade und Wein sich geschmacklich perfekt ergänzen, wenn man einige Regeln beachtet. Mit einem informativen aber auch vor allem unterhaltsamen Vortrag wurden wir in die Welt der Schokolade und des Weines entführt.“

Martin Jenewein, Vorstandsmitglied der Sparkasse Dillingen

 

In vino veritas… heisst ein  lateinischer Spruch von Tacitus -auf deutsch : Im Wein liegt die Wahrheit. Er hat wohl seinen historischen Ursprung aus der römischen Geschichte die beschrieb, wie Germanen bei Ratssitzungen immer Wein tranken, weil sie glaubten, niemand könnte effektiv lügen, wenn er betrunken ist. Ich möchte nach diversen miterlebten Lehr und Erlebnisveranstaltungen rund um Wein mit und von VINVIA in diesem Tenor ganz nüchtern  ergänzen: in Stephan Jurende veritas vini …, denn ich kenne bislang keinen charmanteren Fachdozenten, der auch unterschiedlichste Seminarteilnehmer vergleichweise unterhaltsam wie kompetent an das Thema Wein heranführt.”

Johannes D. Mariano, Geschäftsführer wellfeelin GmbH, München

 

“Wein erleben und erinnern. Erfahrungen sammeln und austauschen, schmecken und riechen, die wichtigsten Sinne beim Genießen weiter zu entwickeln und zu schulen, dass liegt Stephan Jurende am Herzen”.

Armin Wirth, Geschäftsführer Wirth & Horn Informationssysteme GmbH