Stephan Jurende
Weinakademiker,
WSET Diploma Graduate (DipWSET)
Weinakademiker Stephan Jurende

  • 1985 – 1992 Studium der Betriebswirtschaftslehre in München und Bayreuth, Abschluß als Diplom-Kaufmann
  • 1992 – 1995 selbständiger Marketingberater (strategische und operative Planung, Markt- und Wettbewerbsanalysen, Business-Development, Businessplan-Coaching)
  • 1995 – 2003 Marketingleiter in einem mittelständischen Unternehmen
  • Seit 1990 Reisen in die bedeutendsten Weinbauregionen der Welt, unter anderem nach Österreich, Ungarn,  Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Südafrika und Chile
  • Durchführung zahlreicher länder- und rebsortenspezifischer Weindegustationen
  • Seit 1998 Ausbildung zum „Wine Educator“ im Rahmen diverser Weinseminare unter anderem bei Markus del Monego und an der Weinakademie Österreich
  • 2002 Redaktionelle Leitung bei der Gestaltung der CD-ROM-Version des Johnson Weinatlas sowie der Johnson Weinenzyklopädie
  • 2002 – 2004 Studium an der Weinakademie Österreich (WSET Diploma in Wines and Spirits), Abschluß als Weinakademiker (WSET Level 5 Honours Diploma), der Vorstufe zum Master of Wine
  • Seit 2004 Inhaber der Firma „VINVIA – der Weg zur Weinkultur“, die sich mit Wine Education und Weinmarketing im weitesten Sinne befasst
  • Seit 2006 Mitglied im Fachverband unabhängiger Weinreferenten „FuW“

    Vita

    Schon während seines Betriebswirtschaftsstudiums packte den heutigen Weinakademiker die Leidenschaft für Wein. Auslöser waren erste Reisen mit Gleichgesinnten in die Toskana und später in die Wachau, sowie die Organisation zahlreicher privater Weindegustationen. Ab 1998 begann dann die eigentliche Weinausbildung des Diplom-Kaufmanns. Zunächst über die Teilnahme an diversen Weinseminaren, unter anderem beim Sommelier-Weltmeister und Master of Wine Markus del Monego, und durch ein intensives Literaturstudium, später dann an der Weinakademie Österreich. Im Jahr 2002 übernahm der Marketingspezialist die redaktionelle Verantwortung bei der Gestaltung des Johnson Weinatlas sowie der Johnson Weinenzyklopädie auf CD-ROM. Das renommierte zweijährige Wein-Studium an der Weinakademie schloss Stephan Jurende 2004 als Weinakademiker und als WSET Level 5 Honours Diploma Graduate ab. Seine Diplom-Arbeit mit dem Titel „Produktdifferenzierung als Chance für kleine und mittelständische Weinbaubetriebe im Zuge der Globalisierung“ erhielt von der ÖWM (Österreich Wein Marketing) die Auszeichnung „Beste Jahrgangsarbeit im Bereich Marketing“. Im selben Jahr gründete er die Firma „VINVIA – Der Weg zur Weinkultur“ und arbeitet seitdem als gefragter Weinreferent und Weinmarketing-Berater. 2006 wurde er Mitglied im Fachverband der unabhängigen Weinreferenten (FUW), dessen Vorstand er von 2009 bis 2011 war. Zu seinen Firmenkunden zählen Top-Unternehmen aus allen Branchen wie Bionorica, BMW, Giesecke & Devrient, Google, Radisson SAS, Siemens und viele andere. Rund 1000 private Weinliebhaber pro Jahr besuchen ein Weinevent des eloquenten Weinakademikers. Stephan Jurende ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt heute im Ostallgäu.