Ein Diplom für Weinkenner, wofür brauchen Sie das?

Wer kennt das nicht: beim Gespräch über Wein gibt es mehr Meinungen als Leute. Und am Ende bleiben viele Fragen offen.

Wein ist zum großen Teil Geschmackssache. Noch mehr Geschmack an diesem wunderbaren Kulturgetränk können Sie finden, wenn Sie verstehen, wieso ein Wein so, ein anderer aber ganz anders schmeckt.

Ihr Verständnis für die Hintergründe lässt die Begegnungen intensiver und die Trinkfreude größer werden.

Auch das Verkosten ist keine Hexerei und lässt sich erlernen. Am besten unter fachkundiger Anleitung motivierter Trainer und im Kreise von Gleichgesinnten.

Auch Sie können die große Freude erleben, die aufkommt, wenn es gelingt, die vielen sinnlichen Verkostungseindrücke sprachlich auszudrücken. Im Kreise Ihrer Freunde und Kollegen werden Sie bald den Ruf eines Weinexperten genießen.

Wir laden Sie ein auf einen spannenden und erfahrungsreichen Weg zur Weinkennerschaft und bieten Ihnen mit dem PWD ein einzigartiges, mehrstufiges Angebot, systematisches Weinwissen und Verkostungskompetenz, vermittelt von einem hochkarätigen Expertenteam, zu erwerben.

Bald schon haben Sie die erste Stufe zum Olymp der Weinkenner erklommen, und das Diplom in Bronze ist der Beweis dafür. Die zweite Stufe ist versilbert, die dritte strahlt in Gold. Jetzt kann Ihnen keiner mehr einen Riesling für einen Chardonnay vormachen!