Nach dem furiosen Auftakt mit einem österreichischen Gaumenschmaus, geht das neubegründete Weichter Weinkulinarium in die zweite Runde. Michael Roiser, Chefkoch vom Gasthaus zur Krone in Weicht und Weinakademiker Stephan Jurende, VINVIA präsentieren diesmal das Zusammenspiel von Wild und Wein im Rahmen eines 5-Gänge-Menüs und 5 dazu korrespondierenden Weinen. Natürlich gibt es zum Empfang wieder einen leckeren Aperitif.

Preis pro Person: 59,- Euro (inklusive Mineralwasser)
Ort: Gasthaus zur Krone, Stockheimer Strasse 13, 86860 Weicht
Termin: 26.11.2009, Beginn: 19.30 Uhr

Reservierungen: unter wein@vinvia.de oder Tel. 08241 918432 6

Menü- und Weinfolge finden Sie hier:

Aperitif

Cuvée Excellence brut, Crémant de Loire AOC, Bouvet Ladubay,
Val de Loire, Frankreich

Menü

Hirschpastete mit Sauce Cumberland
an mariniertem Feldsalat mit Haselnüssen
2007 Gewürztraminer Brenntal, Kellerei Kurtatsch,
Südtirol, Italien

Klare Wildconsommé mit Pilzmaultaschen
und Pistazienklößchen
2007 Rotgipfler „Taglsteiner“, Weingut Johann Stadlmann,
Thermenregion, Österreich

Fasanenbrüstchen gebraten auf Rahmsauerkraut mit Weintrauben,
getrüffeltes Kartoffelpüree
2005 Sauvage, Château Moyau,
AOC Languedoc La Clape, Frankreich

Rehfilet im Brotmantel auf Wildjus mit glacierten Maronen und
Rosenkohl, dazu Williamskartoffeln
2004 Barolo „Rocche Annunziata“ DOCG, Rocche Costamagna,
Piemont, Italien

Kleiner Gewürzguglhupf mit
Tannenhonigparfait und Pralinensoße
2004 Riesling Eiswein „Walsheimer Silberberg“, Weingut Karl Pfaffmann,
Pfalz, Deutschland

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.