urkunde-bwf-08-rose-07.jpgurkunde-bwf-08-rose-07.jpgurkunde-bwf-08-sblanc-07.jpgurkunde-bwf-08-carm-re-05.jpgurkunde-bwf-08-carm-syrah-res-06.jpgurkunde-bwf-08-av-pinot-noir-res-06.jpg

Auch in diesem Jahr haben wir die Weine des Hauses J. Bouchon, sowie unsere Neuzugänge Neyen und William Cole Pinot Noir zum Berliner Weinführer 2008 angestellt. Alle angestellten Weine wurden prämiert!

Die beiden folgenden Weine wurden Sieger ihrer Kategorie:

J. Bouchon Cabernet Sauvignon Reserva Especial 2005 ‚Herausragender Wein‘, 1. Platz Rotweine Übersee J. Bouchon Rosé 2007 ‚Guter Wein‘, 1. Platz Rosé und Weißherbst

Besonders gefreut haben wir uns über die Bewertung unseres Neuzuganges aus dem chilenischen Premiumsegment.

Der ‚Neyen 2003‘ wurde als ‚Herausragender Wein‘ bezeichnet. Nachstehend finden Sie den Originaltext der Jury:

„Dieser Wein ist Understatement! Am Anfang etwas verschlossen, zeigt er nach reichlich Luftkontakt seine wahre Persönlichkeit. Er hat nicht die verdrängende Dominanz eines Löwen, sondern eher die natürliche Eleganz eines Puma. Kräftig und geschmeidig zugleich zeigt er sich am Gaumen. Der Körper ist perfekt balanciert, die vollreife Frucht punktgenau justiert in Harmonie mit den gut eingebundenen Tanninen und der prägnanten Würze. Sein fast schon frankophiler Stil lässt den Neyen wie eine Fata Morgana erstrahlen. Dieser Anmut gebühren schon Tournedos Rossini“.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.